green-nature-umwelt für Natur und Tiere
green-nature-umwelt
Für Natur und Tiere

Richtige Haltung

"Hier zeigen wir euch einige Punkte, wie man Haustiere richtig hält!


       Katze:
  • Leine: Nein.(braucht Freilauf)
  • Fressen/Trinken: Katzen-Nassfutter/Trockenfutter  |   Wasser/Katzenmilch
  • Gehege: Nein. (wenn möglich Kratzbaum, nach Belieben des Tieres herauslassen)
       Hund:
  • Leine: Ja.(kommt darauf an)
  • Fressen/Trinken: Hunde-Nassfutter/Trockenfutter  |   Wasser
  • Gehege: Nein. (regelmäßig spazieren führen)
       In Bearbeitung




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von iris o., 09.12.2014 um 11:52 (UTC):
Bei Kaninchen ist es wichtig, dass man sie nicht allein hält. Es ist nicht ganz leicht sie mit einem neuen Partner zu vergesellschaften, aber es geht und es lohnt die Mühe. Beim Tierarzt gibt es einen Flyer wo drauf steht wie's geht. Wir haben unsere Häsin Svenja gerade mit Fussel vergesellschaftet, es hat drei Wochen gedauert und war stressig . Aber jetzt sitzen sie zusammen und hoppeln zusammen durch den Garten, und es war die Mühe wert! Unbedingt machen!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Zurück nach oben